Samstag, 27. April 2013

Neue Rezension zu "Ardelve Tide" von Jacqueline Hahnebach, musikfueruns.de

Hier einige Auszüge:

Das Cover dieses Albums wirkt einladend und harmonisch. Es lässt zur Ruhe kommen, tief durchatmen...
Der erste Song ist gleich der Titeltrack der EP. Es ist ein Lied, das nach vorne geht und viel Rhythmus mitbringt....
Der zweite und auch schon letzte Titel trägt den Namen Donan Island. Deutlich ruhiger als der vorherige Titel. Zu den Pfeifen gesellen sich zu Beginn Klavier und Percussions – später dann Schlagzeug und Streicher. Und sie alle gehen einen sehr angenehmen Weg...Die Musik scheint zu fließen. Und auch dieses Bild tut sich vor mir auf: Ein Fluss oder auch Strand unter einem Sternenhimmel, den man entspannt entlang geht.


(Pre-) Order here !

Das Album hier (vor-) bestellen

Hier gibt es die komplette Rezension.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen